Was macht ein Gastroenterologe?

Ein Gastroenterologe kümmert sich um Organe wie Mund, Magen, Speiseröhre, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Leber, Dick- und Dünndarm und Ileum. Kurz gesagt: Ein Gastroenterologe ist für die Vorbeugung, Beurteilung, Diagnose und Behandlung aller Krankheiten zuständig, die die Organe des Verdauungssystems betreffen.

Kontakt