Sehnenriss (Manschettenruptur)

Behandlungsverlauf
1

Ursachen und Symptome

Ursachen für das Reißen der Manschette

Eine Manschettenruptur tritt am häufigsten ab einem Alter von fünfundfünfzig Jahren auf. Ein Riss kann durch Abnutzung der Sehne (degenerativ/alterungsbedingt) oder durch einen Unfall entstehen, bei dem zu viel Kraft auf die Sehnen ausgeübt wurde. Eine Manschettenruptur kann auch auftreten, wenn die Schulter ausgekugelt oder gebrochen ist.

Symptome einer Manschettenruptur

Ein Riss der Manschette kann Schmerzen und Kraftverluste verursachen. Der Schmerz macht sich an der Vorderseite der Schulter bemerkbar und kann in den Arm ausstrahlen. Weitere Symptome können Steifheit und Bewegungseinschränkungen sein. Es kann zum Beispiel schwieriger werden, sich die Haare zu kämmen oder den Arm hinter den Rücken zu bewegen, um eine Jacke anzuziehen. 

Möchten Sie mehr über die Behandlungsmöglichkeiten für Rotatorenmanschettenruptur in den Bergman Clinics erfahren? Schreiben Sie uns gerne unter direktion@bergmanclinics.de an. Unsere Mitarbeiter beantworten gerne Ihre Fragen. Auch eine direkte Terminvereinbarung ist möglich.

Fragen

Welche Qualität wird in den Bergman Clinics angeboten?

Wir bieten medizinische Versorgung auf höchstem Niveau. Im Mittelpunkt stehen dabei 4 Werte:

  1. Bestes Behandlungsergebnis
  2. Sicherheit
  3. Kundenorientierung
  4. Erfahrung im Team

Wie werden Kostenerstattung/Versicherung geregelt?

Die Kliniken der Bergman Clinics sind Vertragspartner aller gesetzlichen und privaten Krankenkassen und beihilfefähig.

Kontakt