Hautkrebs

Behandlungsverlauf
2

Untersuchung und Diagnose von Hautkrebs

Besteht ein begründeter Verdacht auf ein Melanom, sollte die Läsion im Prinzip vollständig entfernt und mikroskopisch untersucht werden. Bei Bergman Clinics | Haut&Venen gibt es die folgenden drei Untersuchungsmöglichkeiten zur Hautkrebsvorsorge:

1. Hautkrebs-Screening

Das Hautscreening erfolgt nur mit dem bloßen Auge. Feine und beginnende Veränderungen eines Muttermales können ohne Mikroskop weniger gut beurteilt werden. Da der untersuchende Arzt für seine Beurteilung haftet, müssen alle Muttermale operativ entfernt werden, deren Gutartigkeit nicht zweifelsfrei mit bloßem Auge erkennbar ist. Beim Hautkrebsscreening entstehen keine Kosten. Diese Leistung wird von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

2. Hautkrebs-Früherkennung mit Hautmikroskop

Bei der Dermatoskopie werden die Muttermale zusätzlich mit einem Hautmikroskop, dem sog. Auflichtmikroskop, untersucht. So können auffällige Veränderungen der Haut besser beurteilt und unnötige operative Eingriffe vermieden werden. Die Kosten für die mikroskopische Untersuchung betragen 27 Euro.

3. Vorsorge mit Video-Auflichtdokumentation

Auffällige, aber nicht krebsverdächtige Muttermale werden mit einem Computer-Videosystem eingescannt und dokumentiert, so dass man bei weiteren Kontrollen genau verfolgen kann, ob und wie sie sich verändern. So lassen sich manche Operationen vermeiden. Die Kosten für eine Video-Auflichtdokumentation betragen je nach Aufwand 44 bis 80 Euro.

Fragen

Wann wird Hautkrebs mit der Mohs-Chirurgie behandelt?

Die Mohs-Chirurgie wird insbesondere bei Hautkrebs im Gesicht oder auf der Kopfhaut mit unvorhersehbarem oder unregelmäßigem Wachstumsmuster eingesetzt. Mit dieser Technik können wir sofort unter dem Mikroskop überprüfen, ob noch Tumorzellen vorhanden sind. Dies ermöglicht es, nur den Bereich zu operieren, in dem der Hautkrebs unter dem Mikroskop sichtbar ist, und nicht unnötig gesundes Gewebe zu entfernen.

Wie erkenne ich eine verdächtige Stelle auf meiner Haut?

Wenn Sie Ihre Haut gründlich untersuchen, können Sie verdächtige Stellen rechtzeitig entdecken. Auf der Seite "Ursachen und Symptome" können Sie nachlesen, wie Sie Ihre Haut testen können und worauf Sie achten müssen, wenn Sie Flecken entdecken.

Wie kann ich das Risiko von Hautkrebs verringern?

Vermeiden Sie übermäßige Sonnenbestrahlung und ergreifen Sie vorbeugende Maßnahmen, insbesondere für Kinder! Sonnenlicht erhöht das Risiko, an Hautkrebs zu erkranken. Deshalb ist es wichtig, sich schon in jungen Jahren vor der Sonne zu schützen. Verwenden Sie immer eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor (Faktor 15 für den täglichen Gebrauch und Faktor 30 für Kinder) und tragen Sie sie regelmäßig auf. An sonnigen Tagen sollten Sie die Sonne zwischen 11 und 15 Uhr meiden. Für Kinder wird außerdem locker sitzende, langärmelige Kleidung und ein Hut empfohlen.

Wo kann ich mich behandeln lassen? (Haut)

Bergman Clinics Klinik im Park

Welche Kliniken bieten die Behandlung an und wann sind die Sprechstundenzeiten?

Bergman Clinics Hofgartenklinik | Haut & Venen 

Bergman Clinics Klinik im Park | Haut & Venen

Bergman Clinics Mosel-Eifel-Klinik | Haut & Venen

Bergman Clinics Schlossklinik Abtsee | Haut & Venen

Welche Qualität wird in den Bergman Clinics angeboten?

Wir bieten medizinische Versorgung auf höchstem Niveau. Im Mittelpunkt stehen dabei 4 Werte:

  1. Bestes Behandlungsergebnis
  2. Sicherheit
  3. Kundenorientierung
  4. Erfahrung im Team

Wie vereinbare ich einen Termin online?

Ihren Online-Termin vereinbaren Sie ganz einfach hier.

Wie werden Kostenerstattung/Versicherung geregelt?

Die Kliniken der Bergman Clinics sind Vertragspartner aller gesetzlichen und privaten Krankenkassen und beihilfefähig.

Alle anzeigen

Kontakt