Glaskörpertrübung (Floaters)

In jungen Jahren ist das als Glaskörper bezeichnete Gel, das den Raum im Auge hinter der Linse ausfüllt, klar und homogen. Mit zunehmendem Alter verflüssigen sich jedoch Teile davon, und andere Teile wiederum verdichten sich zu strangartigen Strukturen.

Diese feinen Trübungen werden als sich bewegende Punkte oder „Würmchen“ wahrgenommen.

Individuelle Betreuung
Individuelle Betreuung
Kostenübernahme
Kostenübernahme
Qualität und Patientensicherheit
Qualität und Patientensicherheit
Wartezeiten
Wartezeiten

Ursachen und Symptome Glaskörpertrübung

Begünstigt wird der Alterungsprozess durch Kurzsichtigkeit und eine individuelle Veranlagung. Das Erscheinen von „Floaters“ ist schleichend, da sich die Veränderungen im Glaskörper über Jahre langsam entwickeln. Das plötzliche Auftreten von Glaskörpertrübungen hingegen kann eine ernstere Ursache haben, wie z. B. einen Netzhautriss oder eine Blutung in das Augeninnere. In einem solchen Fall ist sofort ein Augenarzt aufzusuchen.

Typische Merkmale von Glaskörpertrübungen sind ihre langsame Entwicklung und ihre Beweglichkeit: Da der Glaskörper weitgehend aus Wasser besteht, schwimmen die festeren Bestandteile mehr oder weniger locker darin herum, so dass sich die Trübungen bei Augenbewegungen vor der Netzhaut im Auge hin und her bewegen. Häufig sind sie nur zeitweise vor dem Sehzentrum, manchmal bleiben sie monatelang im zentralen Gesichtsfeld und ziehen sich dann zur Erleichterung des Betroffenen in die Peripherie zurück. In anderen Fällen konzentrieren sie sich im Zentrum und behindern das Lesen. Symptome sind zum Beispiel „Fliegende Mücken“ vor dem Auge, die besonders vor einem hellen Hintergrund wahrgenommen werden.

Glaskörperentfernung

Es gibt eine wirksame Methode, das Problem nachhaltig zu lösen, und das ist die operative Entfernung des veränderten Glaskörpers. Diese Vitrektomie genannte Operation ist in der Augenheilkunde tägliche Routine. Dabei wird mittels winziger Schnitte am Auge über eine Infusionsleitung Flüssigkeit in das Augeninnere geleitet und mit einem sogenannten Glaskörperschneider der Glaskörper angesaugt und Stück für Stück herausgeschnitten. Auch wenn die Vitrektomie sicher und kontrolliert ist, gibt es keine Operation ohne ein kleines Restrisiko. In diesem Falle sind zwei nennenswert: Jede Vitrektomie führt mittelfristig zur Linsentrübung, und dann wird eine Staroperation nötig.  Bei jungen Menschen geht nach einer Staroperation aber die Fähigkeit des Auges, ohne eine Lesebrille in der Nähe sehen zu können (Akkomodation), verloren.

Bei älteren Patienten raten Augenärzte zur gleichzeitigen Linsenoperation, um einen Zweiteingriff zu vermeiden. Äußerst selten kann es durch die Manipulation am Glaskörper zur Bildung eines Netzhautloches und dann sogar zu einer, das Sehen bedrohenden, Netzhautablösung kommen. Das Risiko liegt heutzutage unter 1 Prozent. In den meisten Fällen kann dann ein dauerhafter Sehverlust durch weitere operative Eingriffe verhindert werden.

Operation – Pro und Contra

Bei jeder Operation muss der individuelle Leidensdruck zu den Risiken in Beziehung gesetzt werden. Ein junger Mensch mit nur leicht störenden Trübungen wird zum Erhalt der Akkomodationskraft eine Operation nicht ernsthaft erwägen. Jenseits des 50. Lebensjahres , bei starker Behinderung durch Glaskörpertrübungen, kommt eine Operation eher in Frage, besonders, wenn man bedenkt, dass im Alter eine Staroperation fast immer nötig wird. Das darüber hinausgehende Risiko schwerer Komplikationen ist sehr niedrig – aber nicht gleich null. 


Standorte

Bergman Clinics Augenklinik Universitätsallee

Bergman Clinics Augenklinik Universitätsallee

Parkallee 301
28213 Bremen +49 (0) 421 5665-200

Bergman Clinics Hofgartenklinik

Bergman Clinics Hofgartenklinik

Hofgartenstraße 6
63739 Aschaffenburg +49 (0)6021 303-0

Bergman Clinics Augenzentrum Hamburg (Medical Eye Care)

Bergman Clinics Augenzentrum Hamburg (Medical Eye Care)

Berner-Heerweg 173-175
22159 Hamburg-Farmsen 040/645 585-0

Bergman Clinics Augenzentrum Hamburg (Medical Eye Care)

Bergman Clinics Augenzentrum Hamburg (Medical Eye Care)

Markt 10
21509 Glinde 040/7111033

Bergman Clinics Augenzentrum Hamburg (Medical Eye Care)

Bergman Clinics Augenzentrum Hamburg (Medical Eye Care)

Rahlstedter Bahnhofstr. 33
22143 Hamburg-Rahlstedt 040/6758835-2

Bergman Clinics Augenzentrum Hamburg (Medical Eye Care)

Bergman Clinics Augenzentrum Hamburg (Medical Eye Care)

Tonndorfer Hauptstr. 71
22045 Hamburg-Tonndorf 040/3284063-5

Fragen

Welche Qualität wird in den Bergman Clinics angeboten?

Wir bieten medizinische Versorgung auf höchstem Niveau. Im Mittelpunkt stehen dabei 4 Werte:

  1. Bestes Behandlungsergebnis
  2. Sicherheit
  3. Kundenorientierung
  4. Erfahrung im Team

Wie werden Kostenerstattung/Versicherung geregelt?

Die Kliniken der Bergman Clinics sind Vertragspartner aller gesetzlichen und privaten Krankenkassen und beihilfefähig.

Kontakt